© 2019 GG ARCHITEKTUR

Das im Jahr 1969 erbaute Einfamilienhaus wies eine ungünstig hohe Erschliessungsfläche auf. Durch einen gezielten Eingriff konnte die Wohnfläche erheblich gesteigert werden.  Um den Ölverbrauch zu reduzieren, wurde ein Holz-Speicherofen im Wohnraum integriert.

Entwurf und Ausführung. 

Mitarbeit: Gino Guntli